Jetzt spenden
Herzlich willkommen bei den Börde-Werkstätten!Attraktive BerufsfelderStarker Partner im Kreis SoestMarktgerechte und kundenorientierte Produktion und Dienstleistung

Herzlich willkommen bei den Börde-Werkstätten!

Wir bieten zukunftsorientierte berufliche Perspektiven für Menschen mit Behinderungen.

Attraktive Berufsfelder

Wir bieten für unsere Beschäftigten kompetente Begleitung und interessante Arbeitsplätze.

Starker Partner im Kreis Soest

Vier Standorte in Soest, Werl und Lippetal-Herzfeld

Marktgerechte und kundenorientierte Produktion und Dienstleistung

Unser Erfolgsrezept: erstklassiger Maschinenpark, engagierte Mitarbeiter, vielfältige Gewerke, höchste Flexibilität

Bitte beachten Sie:

Um die Ausbreitung des „Corona-Virus“ einzudämmen, gilt der folgende Erlass für unsere Werkstätten.

Die Börde-Werkstätten – Professionell und vielseitig

In der Evangelischen Perthes-Stifung e.V. bieten wir Menschen mit Behinderungen sichere Arbeitsplätze und interessante Tätigkeiten.

Hier arbeiten unter professioneller Anleitung durch Fachpersonal unsere Beschäftigten mit körperlichen und/oder psychischen Behinderungen täglich daran, die Produkte unserer Auftraggeber mit bester Qualität zu fertigen.

Aktuelles

Regenbogen

Die Beschäftigten der Börde-Werkstätten sind zu Hause. Sie arbeiten gerne in der Werkstatt. Aber der Corona-Virus soll sich nicht weiter verbreiten. Darum bleiben die Beschäftigten zu Hause.

Trotz der räumlichen Trennung erleben die Beschäftigten und Maßnahmeteilnehmer eine enge Verbundenheit mit den Börde-Werkstätten. Die Mitarbeitenden der Börde-Werkstätten halten Kontakt durch regelmäßige Telefonate, Arbeits- und Qualifizierungsangebote, persönliche Begleitung über den Tag. Alle...

Weiterlesen

Die Fußballmannschaften der Werler Betriebstele Wichern-Werkstatt und Börde-Industrie-Service trafen sich am 18.10.2019 zu zwei Freundschaftsspielen gegen die Kicker der Caritas-Werkstätten, Arnsberg.

Weiterlesen

- QM-System und AZAV wieder erfolgreich vom TÜV NORD CERT abgenommen -

Weiterlesen