Jetzt spenden

Veranstaltungsmarathon im September

Der September stellte die Beschäftigten und Mitarbeitenden des Börde-Industrie-Service vor besondere Herausforderungen, die wir gerne angenommen haben:

Am 06.09.2018: Abend der offenen Betriebe

Im Rahmen des Festjahres „800 Jahre Werl“ veranstaltete die Wirtschaftsförderung Werl einen Abend der offenen Betriebe. 10 Werler Betriebe öffneten ihre Pforten und präsentierten sich. Auch der
Börde-Industrie-Service lud jeden interessierten Bürgern ein, unsere Werkstatt zu besichtigen, Fragen zu stellen und den Alltag in unserer Werkstatt kennen zu lernen. Kühle Getränke und leckere Häppchen regten zu Fachgesprächen rund um unsere Werkstatt an. Mitarbeiter und Beschäftigte stellten die Arbeiten und die Aufgabe unserer Werkstatt mit Begeisterung vor.
Ein Shuttle-Bus fuhr stündlich alle Betriebe an und erleichterte das ungewöhnliche Entdeckungsprogramm.

Am 15.09.2018: Unionstraßenfest

Das Gewerbegebiet „Unionstraße“ besteht seit 40 Jahren. Darum feierten alle Betriebe der Unionstraße mit einem bunten Programm, Flohmarkt und Leckereien zu Preisen, wie vor 40 Jahren.
Der Höhepunkt war eine Tombola mit attraktiven Gewinnen. (Z.B. ein Neuwagen, eine Küche, einen Kamin, u.v.m.)
Der Börde-Industrie-Service war sehr gut besucht. Neugierige konnten die Werkstatt besichtigen, Kaffee und Waffeln genießen und Produkte der Börde-Werkstätten kaufen. Das Angebot traf auf riesiges Interesse!

Am 22.09.2018: Sommerfest „Oktoberfest“

Unser diesjähriges Sommerfest stand unter dem Motto „Oktoberfest“. Beschäftigte und Angehörige konnten sich an bayrischen Spezialitäten erfreuen, Maßkrüge stemmen, Baumstämme sägen, um die Wette nageln, einen Schubkarrenparcours meistern, Bierkrüge schubsen oder sich verkleiden und lustige Fotos schießen.
Unsere Werkstattband, die „Perthes-Angels“ hatten bayrische Lieder eingeübt und unterhielten das Publikum kurzweilig.
Die einhellige Resonanz aller Besucher und Mitarbeiter: „Schön war´s“

Fred Wenselowski
27.09.2018